Tantramassage



Eine sinnliche Reise mit Körper und Seele

W

ahrnehmung: (M)eine Tantramassage ist für deinen Körper wie Grundnahrungsmittel und köstliches Dessert gleichzeitig.
Das biologische Bedürfnis deines Körpers nach Berührung, Aufmerksamkeit und Gefühl – lachende, weinende, sinnliche, erotische Gefühle – wird genährt. Wenn du es zulässt, erreicht meine liebende (sprich wertschätzende) Berührung dich in jeder Körperzelle und in deinem Herzen. Während dieser Zeit widme ich meine ganze Aufmerksamkeit jedem Zentimeter deiner Haut. Du erlebst innige Nähe und intensiven Hautkontakt. Du kannst auf – und durchatmen, tief entspannen und die Freuden deines Körpers ganz und gar genießen.

A

blauf: Wir beginnen mit einer ruhigen Begrüßung, in der wir uns mit Worten, Gesten und Atmen auf das Kommende genüsslich einstimmen. Dann berühre ich im Rahmen eines sinnvoll strukturierten Rituals deine gesamte Körperlandschaft. Hände, Füße, Arme, Beine, Rücken, Gesicht, Bauch, Brust und deine Mitte. (Bei der Frau heißt die Massage des Intimbereichs Yonimassage, beim Mann Lingammassage). Ich beginne dort, wo du Berührung schon kennst, wie Hände oder Rücken. Im passenden Rhythmus werde ich dann auf achtsame und leichte Weise intimer. Du spürst meine weichen Hände und zeitweise auch meinen Körper. Dazu kommen spielerische Abwechslungen wie samtige Federn, weiche Felle, heiße Tücher oder …lass dich überraschen.
Dabei streife ich deine Mitte von Anfang an immer wieder, doch erst im letzten Drittel unserer Zeit steht sie dann ganz im Mittelpunkt. Meine geschulten Berührungen sind dabei meistens sanft und langsam. Können auch zupackend und herausfordernd werden. Ich kenne viele Varianten – und gebe dir gern diese exquisite Form körperlicher Kommunikation, verspielter Leichtigkeit und intensiver Gefühlserlebnisse. Zuletzt darf das Erlebte langsam ausklingen. Du kannst die wohltuenden Nachwirkungen genießen und mit in deine nächsten Tage nehmen.

A

bsicht: Tantra ist für mich ein Weltbild, das dem körperlichen Erleben genauso viel Erlaubnis und Wichtigkeit einräumt wie dem Verstand und der Seele. Der Körper wird als Resonanzboden für Glück betrachtet und unsere erotische Kraft als Quelle von Gesundheit. Du erlebst also eine Zeit ohne Verpflichtungen, ganz dem Erfüllen natürlicher Bedürfnisse gewidmet. Wie es im Alltag in dieser Intensität selten möglich ist. Die Kunst der Berührung in einer Tantramassage kann dich satt und glücklich machen.

Tantramassage für
  

  • Männer
  • Frauen
  • Transgender
  • Paare

Preise
  

  • 1,5 Std 170 Euro
  • 2     Std 210 Euro
  • 2,5 Std 260 Euro
  • jede weitere halbe Stunde 50 Euro – bis 4 Stunden
  • Massage für Paare (‚Ritual-zu-dritt‘ ab 2 Std) = Einzel-Massagepreis + 50 Euro

Die angegebenen Zeiten sind die reine Massagezeit.

Für Vor- und Nachgespräch, Nachruhen und Duschen bringe bitte noch 30 Minuten Zeit zusätzlich mit.


Termin vereinbaren mit Anita

Meine Haltung in der Tantramassage ist die gleiche wie die der ANANDA Philosophie.

Ich bin Mitglied im Berufsverband für Tantramassage und gelistet in
Trusted Bodywork
– das Verzeichnis für zertifizierte Tantra-Massage- und Bodywork-Anbieter.

Garantiert mit fundierter Ausbildung und besten Referenzen. Lies im Magazin Erfahrungsberichte und finde den Anbieter, der zu Dir passt. Und mein Trusted-Bodywork-Profil natürlich.


Rückmeldungen von Gästen in Köln gibt es in meinem ANANDA-Profil.


Termin vereinbaren mit Anita